"We Run To Tokyo" - Sportjugend schnürt ihre Laufschuhe gemeinsam mit ehemaligen Olympioniken

Unter dem Motto „WE RUN TO TOKYO“ schnüren die NachwuchssportlerInnen des SC DHfK Leipzig gemeinsam mit ehemaligen Olympioniken des Vereins ihre Laufschuhe. Ihr Ziel: Sie wollen bis zum Start der Olympischen Spiele (23.07.2021) innerhalb von 10 Wochen die 9.060 Kilometer von Leipzig bis Tokio symbolisch zurücklegen.

Mit der Aktion möchten die jungen AthletInnen aus allen Abteilungen des Vereins ein Zeichen für den Sport setzen und ihre Olympia-TeilnehmerInnen gemeinsam mit ihren sportlichen Vorbildern für Tokio 2021 unterstützen.

ZEITRAUM: 17.05.2021 – 23.07.2021
ZIELSTRECKE: 9.060 km


Fleißig Kilometer auf unserem symbolischen Weg nach Tokio sammeln auch unsere ehemaligen Olympioniken:

Radsport:

  • Jens Lehmann (2x Gold | Barcelona 1992 | Mannschafts- und Einerverfolgung // 2x Gold | Sydney 2000 | Mannschafts- und Einerverfolgung)
  • Petra Roßner (Gold | Barcelona 1992 | 3000m Einerverfolgung)


Wasserspringen:

  • Heike Fischer-Jung (Bronze | Peking 2008 | Synchron 3m)
  • Stephan Feck (Teilnahme | London 2012)
  • Claudia Schweinitz (ehemals Bockner) (Teilnahme | Atlanta 1996)


Schwimmen:

  • Jens Kruppa (Bronze | Sydney 2000 | 4x100m Lagen // Silber | Athen 2004 | 4x100m Lagen)
  • Jirka Letzin (Teilnahme | Sydney 2000)


Leichtathletik:

  • Thomas Munkelt (Gold | Moskau 1980 | 110m Hürden)
  • Kerstin Knabe (Platz 4 | Moskau 1980 | 100m Hürden)
  • Martina Hellmann (Gold | Seoul 1988 | Diskuswurf)
  • Sabine John (Silber | Seoul 1988 | Siebenkampf)


Rudern:

  • Jens Doberschütz (Gold | Moskau 1980 | Achter)
  • Hans-Peter Koppe (Gold | Moskau 1980 | Achter)
  • Kristina Mundt(-Richter) (2x Gold | Seoul 1988 & Barcelona 1992 | Doppelvierer)
  • Sabine Dähne (Silber | Montreal 1976 | Zweier ohne Steuerfrau)
  • Angelika Noack (Gold | Moskau 1980 | Vierer mit Steuerfrau)
  • Ute Stange (Gold | Seoul 1988 | Achter)
  • Kerstin Müller (Gold | Barcelona 1992 | Doppelvierer)
  • Philipp Wende (Gold | Rio de Janeiro 2016 | Doppelvierer)


Kanu:

  • Anett Schuck (Gold | Atlanta 1996 | Vierer-Kajak 500m)
  • Christian Gille (Gold | Athen 2004 | Zweier-Canadier 1000m // Silber | Peking 2008 | Zweier-Canadier 1000m // Bronze | Peking 2008 | Zweier-Canadier 500m)