Kristian Sæverås

KURZ NACHGEFRAGT BEI KRISTIAN SAEVERAS:

Die Teilnahme an meinen ersten Olympischen Spielen bedeutet für mich: Es bedeutet sehr viel für mich und ist etwas sehr Besonderes. Nicht viele Sportlerinnen und Sportler erhalten die Chance, bei Olympia dabei zu sein. Dafür bin ich sehr dankbar und demütig. Das norwegische Handball-Team hat sich das erste Mal seit 50 Jahren erneut für die Olympischen Spiele qualifiziert. Deshalb ist es sehr besonders für mich das alle Norwegerinnen und Norweger.

Das darf in meinem Gepäck nicht fehlen: Sonnencreme, Laptop für Filme und Spielvorbereitung und am wichtigsten mein Tiefschutz.

Darauf freue ich mich bei den Olympischen Spielen am meisten: Auf die Spiele und darauf, um die Goldmedaille spielen zu können. Ich freue mich außerdem, andere Sportarten sehen zu können und mit so vielen tollen Sportlerinnen und Sportlern im gleichen Olympischen Dorf sein zu können.

Dazu mache ich mir mit Blick auf die aktuelle Situation aber auch Gedanken: Es sind andere und schwierige Zeiten für den Sport und alles andere. Wir folgen strikten Konzepten und Regeln, um uns zu schützen. Ich bin mir sicher, dass es möglich ist, große Veranstaltungen durchzuführen, wenn die Konzepte und Regeln gut sind. Ich möchte mir selbst nicht zu viele Gedanken über die Situation machen. Ich bin hier, um Handball zu spielen und das ist mein Job.

Meine Gedanken dazu, dass Olympia dieses Jahr anders sein wird, als je zuvor: Natürlich ist es schade, dass wir nicht vor Zuschauern spielen werden. Das wird mir auf jeden Fall fehlen. Auch werden wir aufgrund der strengen Richtlinien das Olympische Dorf nicht verlassen dürfen, um uns Tokio anzuschauen. Aber dennoch bin ich einfach nur froh und glücklich, bei Olympia dabei zu sein - auch wenn es ein bisschen anders ist.

Meine sportlichen Ziele in Tokio sind: Mein persönliches Ziel ist, meinem Team so gut wie möglich zu helfen und meinen Teil zu einem erfolgreichen Abschneiden beizutragen. Als Team wollen wir gern eine Medaille gewinnen.

Ein Glücksbringer muss mit und zwar: Ich habe keinen richtigen Glücksbringer, aber vielleicht sollte ich mir mal einen besorgen.

  • 24.07.2021    02:00 Uhr   Vorrunde Gr. A: Norwegen - Brasilien  27:24   
  • 26.07.2021    09:15 Uhr   Vorrunde Gr. A: Spanien - Norwegen  28:27
  • 28.07.2021    09:15 Uhr   Vorrunde Gr. A: Norwegen - Argentinien 27:23
  • 30.07.2021    14:30 Uhr   Vorrunde Gr. A: Deutschland - Norwegen 28:23  
  • 01.08.2021    09:15 Uhr   Vorrunde Gr. A: Norwegen - Frankreich 32:29
  • 03.08.2021    10:00 Uhr   Viertelfinale: Dänemark - Norwegen 31:25   

Zeiten in MESZ