Vater der Kindernachtrennens: Andreas Frank wird Ehrenmitglied beim SC DHfK

Radsport Startseite

Wurde für sein großes Engagement zum Ehrenmitglied des SC DHfK Leipzig ernannt: Andreas Frank (2.v.l.) mit SC DHfK-Präsident Bernd Merbitz, Radsport-Abteilungsmitglied Sven Grunert und Vizepräsident Sören Münch (v.r.). Foto: Daniel Stefan

Leipzig. Wenn im August einmal jährlich hunderte kleine Radler mit leuchtenden Augen über die Leipziger Radrennbahn strampeln, dann ist das zu großen Teilen sein Verdienst: Andreas Frank ist seit 16 Jahren der Kopf hinter dem beliebten Kindernachtrennen des SC DHfK Leipzig und ein großer Unterstützer und Sponsor des Nachwuchs-Radsports im Verein. Für sein jahrelanges Engagement verlieh ihm der Club in Person von Präsident Bernd Merbitz, Vizepräsident Sören Münch und Radsport-Abteilungsmitglied Sven Grunert im Rahmen des Vereinsjubiläums die Ehrenmitgliedschaft. Frank, Geschäftsführer der Frank Fahrzeugbau GmbH, war sichtlich gerührt und sagte: „Es macht Spaß, in diesem Team zu arbeiten. Jeder zieht mit und es ist schön, die Freude der Kinder zu sehen.“