TriDay am Störmthaler See

Triathlon

Der Triathlon am Störmthaler See ist für unseren Verein in zweierlei Hinsicht von Bedeutung. Zum einen sind wir in Kooperation mit den TriStars Markleeberg und Athletico Leipzig als Mitveranstalter für die Radstrecke verantwortlich und zum zweiten ist dieser Triathlon das Heimspiel für unsere Nachwuchstriathleten.

In beiderlei Hinsicht war die Veranstaltung ein Erfolg, auch wenn die klimatischen Bedingungen sowohl den Helfern als auch den Sportlern viel abverlangt haben. Für die Helfer gab es wieder viel Lob für die sehr gute Markierung und Absicherung der Radstrecke und unser Nachwuchs konnte auch einige schöne Erfolge feiern. Die Platzierten waren u.a. bei den Schülern C Nils Hartmann als Zweiter und Janosch Draber als Dritter. Bei den Schülern A konnte Marc Zientek einen ungefährdeten Sieg einfahren, sein Wechsel auf das Sportgymnasium hat sich also schon mal bezahlt gemacht.

In der Jugend B lieferte sich Lorenzo Vitagliano einen packenden Endspurt mit einem Sportler vom SV Halle, der mit einem gemeinsamen dritten Platz endete. Und zu guter Letzt konnte für die weiblichen Nachwuchstriathleten Anne Lessner bei den Juniorinnen noch einen Sieg einfahren.

Es war denke ich wieder für alle ein ereignisreicher und auch sehr schöner Tag. Mir hat es auf jeden Fall wieder sehr viel Spaß gemacht.

An dieser Stelle sei auch noch einmal allen fleißigen Helfern gedankt und Glückwunsch an alle Finisher und insbesondere die Platzierten.

Martin