Sportlicher Start beim 12. Brückenlauf

Leichtathletik

Leipzig. Nach dem Sparkassen-Neujahrslauf ist vor dem 12. Brückenlauf am Sonntag, 06.01.2018 (10 Uhr, Karl-Heine-Kanal). Der Förderverein Wasser-Stadt-Leipzig, der SC DHfK Leipzig in Kooperation mit dem Laufladen organisieren die beliebte Veranstaltung. Angeboten werden Strecken über 12 Kilometer, 6 Kilometer, 2 Kilometer und der Bambinilauf über 500 Meter. Eine der Brücken wird sich wieder auf dem sehr beliebten Sammlerobjekt, dem „Brückenlaufglas“ wiederfinden. Vereins-Vize/Moderator Frank Fechner wird traditionell den Startschuss geben.

Wie das Veranstalter-Team mitteilte, sind bereits weit über 300 Anmeldungen eingegangen. Die Strecke des Breitensportlaufs in der „Wasserstadt Leipzig“ die unter vielen Brücken zwischen dem Vereinshaus von Wasser-Stadt-Leipzig und dem Lindenauer Hafen entlang führt, ist mit Unterstützung der Stadt genehmigt und auf Grund der angekündigten Wetterprognosen gut zu durchlaufen.

Beim Bambinilauf (ab Jahrgang 2010 und jünger) gibt es mit Unterstützung der AOK Plus für alle Mädchen und Jungen eine Überraschung. Das abschließende Familienerinnerungsfoto nach einem der ersten sportlich aktiven Tage des Jahres gibt es am Stand der Wohnungsbau-Genossenschaft Kontakt.

Ein beheiztes Umkleidezelt, Tee und die warme Aufwärmsuppe sorgen vor Ort für das angenehme Umfeld. Veranstaltungsbeginn ist ab 8 Uhr. (LVZ vom 03.01.2018)