SC DHfK Leipzig trauert um Olympiasiegerin Margitta Gummel

Leichtathletikzentrum SC DHfK Leipzig Startseite

1968 errang SC DHfK-Kugelstoßerin Margitta Gummel Olympia-Gold. Foto: Archiv

Der SC DHfK Leipzig und die Abteilung Leichtathletikzentrum trauern um ihre ehemalige Kugelstoßerin und erste Leichtathletik-Olympiasiegerin des Vereins, Margitta Gummel. Sie verstarb am 26. Januar 2021 im Alter von 79 Jahren im niedersächsischen Wietmarschen.

Die ehemalige SC DHfK-Athletin gehörte in den 60er- und 70er-Jahren zu den weltweit besten Kugelstoßerinnen und gewann mehrfach Medaillen bei DDR- und Europameisterschaften. Ihre sportliche Krönung gelang ihr 1968 mit dem Olympiasieg in Mexiko.

1959 verlegte die gebürtige Magdeburgerin ihren Wohnsitz mit Studienbeginn an der Deutschen Hochschule für Körperkultur (DHfK) nach Leipzig und startete fortan für den Sportclub. In der erfolgreichen Werfer-Trainingsgruppe von Karl-Heinz Bauersfeld übernahm sie bald eine Spitzenposition und wurde in den 60er- und 70er-Jahren mehrfache DDR-Meisterin in der Halle und im Freien. Zudem gelangen ihr sechs EM-Medaillen, darunter einmal Hallen-EM-Gold 1966.

Im Olympiajahr 1968 eroberte sie die Weltspitze: Die Goldmedaille in Mexiko krönte sie mit einer Weltrekordleistung von 19,61 Metern. Damit war sie die erste Frau, die die 19-Meter-Marke überstieß. Im gleichen Jahr wurde sie zur DDR-Sportlerin des Jahres gewählt.

Ihre außergewöhnliche Laufbahn beendete Margitta Gummel bei den Olympischen Spielen 1972 in München mit einer persönlichen Bestleistung von 20,22 Metern, die gleichzeitig die Silbermedaille bedeuteten. Nach ihrer aktiven Sportkarriere promovierte sie und arbeitete zunächst in einem Sport-Forschungsinstitut in Leipzig, später dann als Sportfunktionärin in verschiedenen Verbänden.

Margitta Gummels Name wird für immer auf der Olympischen Ehrentafel des SC DHfK Leipzig eingraviert sein und ein wichtiger und fester Teil unserer Sportclub-Geschichte bleiben. Ihrer Familie und allen Angehörigen sprechen wir unser tief empfundenes Mitgefühl aus. (Text: Manfred Grieser und SC DHfK Leipzig)

Die Olympische Ehrentafel des SC DHfK Leipzig mit Margitta Gummel als Olympiasiegerin 1968 und Silbermedaillengewinnerin 1972: