Rollerskaterin Mandy Bauer erfolgreich bei den Nationalen Spielen der Special Olympics

Speedskating Startseite

SC DHfK-Athletin Mandy Bauer war vom 19. bis 24. Juni bei den Nationalen Sommerspielen der Special Olympics in Berlin und kehrte erfolgreich mit einer Gold- und einer Silbermedaille zurück. Die Spiele sind für Menschen mit geistiger oder mehrfacher Behinderung. Die 50 Teilnehmenden aus In- und Ausland wurden dabei nach Leistungsklassen eingestuft und traten u.a. auch in Mixed-Rennen gegeneinander an.

Mandy Bauer kehrte erfolgreich mit zwei Medaillen von den Nationalen Spielen der Special Olympics zurück. Quelle: privat

Berlin. Nach mehreren erfolgreichen Teilnahmen in den Vorjahren konnte die 20-jährige Rollerskaterin Mandy Bauer vom SC DHfK Leipzig auch dieses Mal bei den Special Olympics wieder punkten. Das erste Rennen (500 Meter) am vergangenen Montag stand kurzzeitig auf der Kippe, da Mandy leider bei der Qualifikation auf der sehr rutschigen Bahn stürzte. Doch nachdem die Trainer ihr Tipps gegeben haben, hat sie diese im Finale beherzigt und sich verdient die Goldmedaille gesichert. „Sie hat allen Input von uns super umgesetzt und ich bin sehr stolz auf sie“, freut sich Mandys Trainerin Annett Marien über den Sieg ihres Schützlings.


Am folgenden Dienstag stürzte Mandy leider erneut, diesmal im Finale über 1000 Meter. Am Ende erreichte sie dennoch den sechsten Platz und machte laut ihrer Trainerin ein gutes Rennen. Mittwoch war der letzte Wettkampftag und Mandy startete mit ihrem Partner Joel Kaiser im Finale der 2x200m-Staffel, an dem bis auf Mandy nur Männer teilnahmen. Auch in diesem Rennen schaffte sie es, eine sehr gute Leistung abzurufen und erreichte mit Joel einen starken 2. Platz.


Nach einem dreiviertel Jahr Vorbereitung auf diesen Wettkampf sind dieses Jahr erstmal keine weiteren Wettbewerbe für Mandy geplant. Ob sie an den Weltspielen nächstes Jahr teilnehmen wird, steht in den Sternen, da die Teilnehmer ausgelost werden, sodass jeder die Chance hat, einmal dabei zu sein. Mandy war bereits 2019 bei den Weltspielen in Abu Dhabi dabei.


Wir gratulieren Mandy und ihren Trainern herzlich zu der tollen Leistung!