Rico und Bianca Sieger beim LEIPZIGER BRÜCKENLAUF über 8,3 km

Triathlon

Einweisung der Ordner vom Organisator Jörg Matthé

Auf den Weg zu den Einsatzpunkten

Rico einsam an der Spitze

René Forberger mit Gefährt über 16,6 km

Michael Perlhofer mit Paula Gredig über 16,6 km

Constanze Steinmeyer unterwegs auf der 16,6 km Strecke

Christian Dahms, der einen 24 km Trainingslauf machte mit Katja Büchel (Foto Jörg Matthé)

Zieleinlauf Paula und Michael

Siegerehrung Männer über 8,3 km (Rico 1. Platz, Gregor 8. Platz)

Leipzig, 8.1.2023

Von der Abteilung Laufsport des SC DHfK sehr gut organisiert starteten am Sonntag 531 Teilnehmer beim 16. Leipziger Brückenlauf. Birgit und Manfred Sägert aus unserer Abteilung sicherte die neue anspruchsvolle Strecke als Helfer ab. Mit Start am Vereinsgebäude des Wasser Stadt Leipzig e.V. in der Industriestraße ging es entlang des Karl-Heine-Kanals teils über Kopfsteinpflaster, am Hafen im Zick-Zack den Berg hinauf und auf der anderen Seite des Kanals zurück. Katja Büchel, Constanze Steinmeyer, Paula Gredig, Michael Perlhofer und Rene Forberger (den Kinderwagen von Liane schiebend) liefen alle erfolgreich 2 Runden a 8,3 km und grüßten gut gelaunt über den Kanal.

Sehr schnell unterwegs war Rico Bogen und gewann mit großem Vorsprung in 27:14 min über 8,3 km vor Eric Quellmalz. Seine Schwester Bianca siegte bei den Frauen über diese Strecke überlegen vor Rebekka Anton und Kathrin Bogen. Dazwischen lief Gregor auf Platz 8 bei den Männern.

Über die 4 km Strecke starteten erfreulich viele Kinder. Eine sehr schöne Veranstaltung, unterstützt vom Verein Wasser Stadt Leipzig e.V. mit unterhaltsamen Sprecher nebst deren Vereinsgebäude zum Ausschank von Getränken sowie Speisen in der Industriestraße.

Alle Ergebnisse unter: https://baer-service.de/ergebnisse/LBL/2023

Fotos: Jens Arlt