LAZ News

Leichtathletikzentrum Startseite

EM- Norm für Hürdensprinter Alex John / Speerwerferin Lea Wipper mit Bestweite zum vierten Platz bei U-18 EM / Kugelstoßer David Storl holt Stadionrekord

Neuer Stadionrekord:Storl gewinnt in Bottrop

Bottrop. Mit einem neuen Stadionrekord hat David Storl vom SC DHfK Leipzig gestern den Kugelstoß-Wettstreit bei der 5. NRW-Gala in Bottrop für sich entschieden. Der 27-jährige Sachse verbesserte den bisherigen Bestwert im Bottroper Jahnstadion von 20,29 Metern – aufgestellt im Jahr 2008 von dem Bulgaren Pavel Lyzhyn – im sechsten Versuch auf 20,90 Meter. Zweiter wurde Landsmann Dennis Lewke (18.76 Meter), Dritter Ivan Ivanov aus Kasachstan (18,54 Meter). Das Ticket für die Leichtathletik-EM in Berlin hat Storl, der mit 21,18 Metern derzeit auf Rang sechs in Europa liegt, sicher in der Tasche. Heute startet der zweifache Weltmeister beim Meeting auf dem Biberacher Marktplatz.

Speerwerferin Lea Wipper Vierte bei U18-EM

Györ. Schöner Erfolg für Speerwerferin Lea Wipper vom SC DHfK Leipzig. Bei der U18-Europameisterschaft der Leichtathleten in Györ belegte die 16-Jährige Rang vier. Nach 49,49 Metern und Platz zwölf in der Qualifikation am Sonnabend warf die Leipzigerin im Finale gestern mit 54,79 Metern eine persönliche Bestleistung. Gold holte die Weißrussin Aleksandra Konschina (56,71) vor Hanci Münevver aus der Türkei (56,28) und der Estin Gedly Tugi (55,28). Hammerwerferin Olivia Fromm vom LC Eilenburger Land scheiterte bei der gleichen Veranstaltung bereits in der Qualifikation.

Leipziger Hürdensprinter John schafft EM-Norm

Weinheim. Alexander John vom SC DHfK hat über die 110 Meter Hürden die Norm für die Leichtathletik-Europameisterschaft in Berlin (6. bis 12. August) geschafft. Bei den Chrono-Classics am Freitag in Weinheim bei Heidelberg dominierte der Leipziger den Hürden-Wettbewerb mit zwei Siegen in zwei Läufen. Im ersten davon sortierte er sich mit einer Zeit von 13,44 Sekunden auf Platz zwei der deutschen Bestenliste ein. Wegen einer Verletzung konnte John erst am Freitag in die Saison starten.

LVZ vom 09.07.2018