Internationaler Trainerkurs zu Gast beim SC DHfK Leipzig

Fitness- und Gesundheitszentrum Startseite

Internationaler Trainerkurs (ITK) der Sportwissenschaftlichen Fakultät Leipzig - Konditionstrainer Weiterbildung (5 Monate) mit Studenten aus Südamerika (Spanisch)

Zur Sportförderung in Entwicklungsländern führt die Sportwissenschaftliche Fakultät der Universität Leipzig jährlich zwei 5-monatige Kontaktstudien als Internationale Weiterbildungskurse durch. Zu den 68 Teilnehmern pro Semester zählen Sportlehrer, Trainer und Sportmanager aus Entwicklungs- und Schwellenländern. Die Aus- und Weiterbildung erfolgt in 15 unterschiedlichen Trainerkursen in vier verschiedenen Sprachgruppen (Arabisch, Englisch, Französisch, Spanisch). Aktuell werden folgende Kurse angeboten: Konditionstrainer, Handballtrainer, Tischtennistrainer und Basketballtrainer. Zusätzlich wird jedes Semester ein Sportmanagementkurs angeboten, der immer auf englisch stattfindet. Die Absolventen erhalten einen Zertifikatsabschluss der Universität Leipzig und eine Empfehlung zur Trainerlizenz für das Heimatland in der jeweiligen Sportart.
Der Internationale Trainerkurs (ITK) ist Teil der auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik der Bundesrepublik Deutschland und wird seit 1991 vom Auswärtigen Amt gefördert. Die Geschichte der Kurse in Leipzig reicht bis 1964 zurück. Seither haben über 4000 Trainerinnen und Trainer aus 146 Ländern an den Weiterbildungskursen teilgenommen.