Erfolgreicher Winterbahnauftakt in Frankfurt/Oder am ersten Adventswochenende

Radsport

Während sich die Weltelite am vergangen Wochenende im Berliner Velodrom beim Tissot Track World Cup um Siege und Platzierungen maß, nahmen am ersten Winterbahnwochenende insgesamt 10 Sportlerinnen und Sportler des SC DHfK Radsport an den traditionellen Winterbahnrennen in Frankfurt / Oder teil. Diese Rennen dienen als Standortbestimmung und für unsere Elitefahrer/innen und Junioren als wichtige Vorbereitung auf die bevorstehende DM Omnium an gleicher Stelle.

Insgesamt 7 Podesplätz und zahlreiche gute Anschlussplatzierungen stimmen zuversichtlich auf die bevorstehenden Aufgaben und zeigen, dass die vergangenen Trainingseinheiten schon eine gute Grundlage geschaffen haben.

Am kommenden Wochenende folgt dann der zweite Teil und da gilt es dann einen weiteren Schritt nach vorn zu machen.

Podestplatzierungen 01./02.12.18:
U15w Lea Conrad 3.Platz Punktefahren
U15m Antonio Hoeßer 1.Platz Punktefahren
U15m Antonio Hoeßer 1.Platz Temporunden
U19m Franz Groß 2.Platz Temporunden
U19m Franz Groß 2.Platz Punktefahren
U19m Franz Groß 3.Platz Ausscheidungsfahren
U23w Jenny Hofmann 3.Platz Punktefahren
(im Rennen der U17m)