Erfolgreiche Abteilung Laufsport bei den Stadtmeisterschaften Crosslauf

Laufsport

Unsere erfolgreichen Starter der AK 8 bis 12 (Foto: K. Lerch)

Stadtmeister im Crosslauf der M50 Dirk Müller (Foto: D. Müller)

Bei fast frühlingshaften Temperaturen und Sonnenschein fanden nach zweijähriger Coronapause im Stadion des Friedens bei der SG MoGoNo die Stadtmeisterschaften im Crosslauf, gleichzeitig vorletzter Wertungslauf der Stadtrangliste 2022, mit 230 Teilnehmern statt. Dabei waren unsere Vertreter recht erfolgreich, besonders bei den Kinderläufen. Die längste Strecke mit 9,8 km absolvierten die Männer bis zur AK 55. Habtamu Agumas Geleta (MoGoNo) wurde nach 2019 diesmal in 33:18 min. erneut Leipziger Stadtmeister. Den zweiten Platz bei den jungen Männern (AK  M20) belegte unser Nick Zadubrovsky in 40:28 min. Stadtmeister bei den älteren Altersklassen wurden mit schnellen Zeiten bei der M50 Dirk Müller in 40:10 min. und Jens Weniger bei der M55 nach 41:58 min. Kay Fietkau quälte sich mit Fußproblemen durch die Runden und wurde bei der  M40 Neunter. Kürzer ging es bei den Frauen und bei den Senioren ab der M60 mit 6,7 Kilometern zu. Hier wurde Nadine Stricker (MoGoNo) nach 27:27 min. zum dritten Male Stadtmeisterin. Hinter der bekannten und mit 44 Jahren immer noch sehr schnellen Triathlonexpertin Yvonne Van Vlerken (28:29 min.) lief unsere Sylvia Frankenstein nach 31:04 min. über den Zielstrich und war damit die Schnellste der W45. Sylvias Schwester Claudia Hörhold belegte bei der W50 in 36:05 min. Rang zwei. Manfred Sägert war bei der M65 „Alleinunterhalter“ und damit nach genau 34 Minuten Sieger der M65. Danach folgten die Läufe der Kinder, wobei wir bei der W9 ein großes und erfolgreiches Team am Start über 0,9 km hatten: Unsere Charlotte Simmank kam nach 3:14 min. mit deutlichem Vorsprung als Erste in das Ziel, es folgten als Dritte nach 3:27 min. Frieda Beuchel, als Vierte Enie Eppendorfer, als Fünfte Maya Riedel und als Sechste Samia Leticia Voufack – ein toller Einlauf für unseren Nachwuchs! Bei der M9 wurde Odin Chudy über 0,9 km in 3:13 min. neuer Stadtmeister. Auch bei unseren etwas älteren Teilnehmer gab es tolle Platzierungen über 1,4 km. Bei der M10  wurde Jakob Bernerth in 5:21 min. Zweiter und bei der M11 belegte Mattis Pötzsch in 5:48 min. ebenfalls Rang zwei. Bei der W11 wurde Lene Marie Niemann in 6:09 min. die Fünfte. Bei der M12 waren dann 2,4 km ausgeschrieben Oscar Piet Niemann kam da als Dritter nach 9:53 min. in das Ziel und Mattis Frankenstein wurde in diesem Lauf in 10:32 min. Sechster. Unseren erfolgreichen Startern beim Crosslauf herzliche Glückwünsche! Alle Ergebnisse unter mogono-leichtathletik.de (ps)

Noch ein Hinweis für unsere Kinder: Am 4. Februar 2023 findet das 19. Schüler-Hallensportfest in der ARENA Leipzig statt – ein wichtiger Wettkampf im Jahr 2023!