Endlich wieder Wettkämpfe!

Laufsport

Bedingt durch Corona haben die Leichtathleten und die Laufszene eine lange Pause gehabt, nun scheint sich das fast normale Wettkampfwesen in den Stadien langsam wieder zu normalisieren, nachdem es bisher kleine Wettkämpfe auf der Nordanlage (von unserem Verein, der Abteilung Leichtathletikzentrum) sowie bei der SG MoGoNo im Stadion des Friedens gab. Nun gibt es mit dem traditionellen Läufertag der SG MoGoNo am 3. Juli eine kleinen Höhepunkt. 220 Aktive haben dafür gemeldet, und ausgeschrieben ist auch ein 5000-m-Lauf! Eine willkommene Gelegenheit auch für einige Aktive unserer Abteilung, sich endlich wieder in einem normalen Wettkampf zu testen. Mit Sven Richter, Roberto Schumann, Max Roßbach und André Sperber haben da vier schnelle Männer gemeldet und mit Tanja Plötz, Gillian Allen und Jana Schönlebe wollen auch drei unserer schnellen Frauen da gute Zeiten abliefern. Die im vorläufigen Zeitplan angekündigte Startzeit von 20.55 Uhr verspricht da auch angenehme Temperaturen. Wir wünschen unseren Teilnehmern viel Erfolg! Übrigens, noch eine Info für unsere Aktiven, die an den Wertungsläufen für den Lichtenauer Sachsen Cup teilnehmen – diese Wertung ist für 2020 ausgesetzt, auch wenn da einige Veranstaltungen noch stattfinden sollten! (ps)