DHfK-Erfolge an der Goitzsche

Laufsport

Unsere Finisher des Halbmarathons an der Goitzsche (Foto: A. Weber)

Auf Grund vieler Verschiebungen von Laufveranstaltungen aus dem Frühjahr in den Herbst 2021 fanden am ersten Oktoberwochenende diverse Läufe statt.

Am Samstag waren wir noch als Helfer/Streckenposten bei unserem City Trail aktiv und am Sonntag ging es als Läufer zum Goitzsche-Marathon nach Bitterfeld.

Beim Goitzsche-Marathon stehen zur Auswahl: 10km, Halbmarathon, Marathon und diverse Staffelformationen. Die Halbmarathonis konnten vor ihrem Start noch die 10km Läufer anfeuern. Als erste Frau lief hier unsere Paula Gredig in 39:47 über die Ziellinie. Katja Kruschinski schaffte auf ihren 10km eine neue persönliche Bestzeit und belegte mit 56:44 den 2. Platz in der AK W50!

Bei guten Bedingungen (leichter Wind) ging dann der Rest unserer Gruppe auf die HM-Strecke. Die Strecke verläuft rund um den Goitzschesee auf meist asphaltiertem Untergrund. Da sich zwischenzeitlich die Sonne immer mehr durch die Wolkendecke hervor schob, war es gut, dass der zweite Teil vorwiegend im Wald gelaufen wurde. Auf den letzten 1,5 km konnte man dann schon die Durchsagen und die Musik vom Zieleinlauf hören und wurde auch wieder vom Publikum angefeuert. Mit einem Lächeln sind wir alle glücklich ins Ziel gekommen. Uwe Flemming belegte in 1:49 den 2. Platz in der AK M55, Andrea Weber lief gemeinsam mit Matthias Heinemann-Kruschinski in 1:57 über die Ziellinie. Für Andrea war es der 1. Platz in der AK W60. Und auch unser „Neu-Mitglied“ Thomas Voigt freute sich über eine neu persönliche Bestzeit von 1:56. Insgesamt eine gelungene Veranstaltung mit einer guten Teamleistung. (Andrea Weber)