Unser Nachwuchs beim Hallensportfest in der ARENA Leipzig

Leichtathletik

Foto: R. Frankenstein

Foto: R. Frankenstein

Foto: S. Frankenstein

Am Samstag, dem 10.02.2018, gehörte die ARENA Leipzig wieder einmal den Leichtathleten. Beim 16. MITGAS Schülerhallensportfest trafen sich mehr als 900 kleine und große Athletinnen und Athleten aus 88 Vereinen.

Im großen blauen Leichtathletik-Oval der ARENA Leipzig mit sechs Rundbahnen und acht Sprintbahnen zu laufen, dazu die Gänsehautathmosphäre der Halle und die lauten Anfeuerungsrufe von den Zuschauerrängen zu erleben – das ist für jeden Sportler ein ganz besonderes Erlebnis! Entsprechend aufgeregt waren die 17 Nachwuchsathleten unserer Abteilung. Schließlich war es für viele nicht nur der erste Auftritt in der ARENA, sondern der erste Bahnwettkampf überhaupt.

Auf dem Wettkampfprogramm standen 124 Wettbewerbe in den Altersklassen 7 bis 15 sowie U20 und Erwachsene – ein wahres Mammutprogramm, das vom Veranstalterteam der SG MoGoNo Leipzig um Tasso Hanke, von den Kampfrichtern (mit dabei Sabine und Andrea) und von Stadionsprecher Peter Strauß souverän und bestens bewältigt wurde.

Unsere Kindertrainer Kerstin, Stephan, Christiane und Sylvia und unsere Helfer Andrea, Christiane, Claudia und Holger begleiteten unseren Nachwuchs mit viel Freude durch den Wettkampftag. Los ging es für uns um 9:00 Uhr mit dem Weitsprung der W8 und dem Medizinballstoßen der W9. Es folgten die Vorläufe im Sprint und weitere technische Wettbewerbe der Altersklassen bis M/W11. In den starken Starterfeldern von teilweise bis zu 60 Teilnehmern präsentierten sich unsere Nachwuchsathleten gut. Richtig laut wurde es in der Halle dann gegen Mittag, als die Zuschauer die kleinen Läufer über die 600m bzw. 800m anfeuerten. Und es gab sogar zwei Medaillen: Livia (W8) lief in einem starken 600m-Rennen fast allen davon und erreichte am Ende den 3. Platz. Und Dean (M10) wurde Zweiter im Weitsprung. Am Nachmittag waren die Kinder und Jugendlichen ab AK12 an der Reihe. Als unsere Mädchen der W12 und W14 über die 800m antraten, war es bereits weit nach 19 Uhr.

Alle unsere Nachwuchsathleten kämpften mit vollem Einsatz um gute Leistungen und Platzierungen. Das Ziel der Trainer war es, die Freude an einem Leichtathletikwettkampf zu wecken und den Kindern ein großes Erlebnis zu ermöglichen. Und am Ende des Tages war es allen Kindern anzusehen: Ein Leichtathletiktag ist anstrengend, macht aber auch richtig viel Spaß!

Grund zur Freude hatte auch ein weiterer Athlet aus unserer Abteilung: Sven Richter belegte im gut besetzten Feld der Männer über 1.500m den 2. Platz mit einer starken Zeit von 4:15,77.

Wir gratulieren herzlich unseren Sportlerinnen und Sportlern: Josephin, Livia, Finia, Erika, Oscar, Mattis, Emma, Naemi, Seraphima, Dean, Julie, Felix, Emilia, Albert, Lenya, Helena, Jason und Sven.

Und wir bedanken uns bei unseren Helfern für die hervorragende Betreuung der Kinder sowie beim Veranstalter und den Kampfrichtern für diesen schönen Wettkampf.

Alle Ergebnisse unter: https://mogono-leichtathletik.de/

(sf)