Radsport: Kasper und Groß starten bei der Bahn-WM

Radsport Startseite

Radsport: Kasper und Groß starten bei der Bahn-WM

 

Radsport: Kasper und Groß starten bei der Bahn-WM Leipzig. Die Leipziger Radsportler Romy Kasper (SC DHfK/RSV Speiche) und Felix Groß (SC DHfK) gehören zum deutschen Aufgebot für die Bahn-WM ab 28. Februar in Apeldoorn (Niederlande) – für beide sind es die ersten Welttitelkämpfe auf dem Oval. Romy Kasper (29) muss derzeit wegen drei gebrochener Rippen kürzertreten – der Sturz geschah vor zehn Tagen am Rande der Sixdays in Berlin. Bei der WM ist sie mit Lisa Küllmer (Cottbus) fürs Madison vorgesehen. Felix Groß (19) verschnauft nach dem Grundlagentraining auf Mallorca gerade ein paar Tage daheim, ehe es zur Vorbereitung auf die Bahn nach Frankfurt/Oder geht. „Dort möchte ich mein Können unter Beweis stellen, denn neben dem Vierer strebe ich den Start in einer Einzeldisziplin an – am liebsten in der Einerverfolgung“, sagte Leipzigs „Sportler des Jahres“. LVZ vom 07.02.2018